Rahmenarbeit

Viele Menschen können etwas und machen etwas ganz Besonderes, üben, forschen, probieren und trainieren stundenlang und werden immer besser – jenseits von Kommerz und Kosten-Leistungsrechnung. Einfach so, aus Lust und Überzeugung, mit Hand und Fuß und Leidenschaft.

Dieser unbezahlbaren Arbeit wollen wir einen Rahmen geben – einen Raum bereitstellen, der befüllt und kultiviert werden kann, wandelbar sein und Dialoge ermöglichen soll. Einfach so – mit Hand und Herz und Leidenschaft, weil wir das können und weil dieses vorhandene Kulturgut unserer Gesellschaft durch Freiheit und Verantwortung wächst und gesehen und gehört werden sollte.

Rahmenarbeit als Intervention – für Begeisterung und Glück.

rahmen18_aussen

2 Gedanken zu „Rahmenarbeit“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.